Street Cafe

street-cafeDie neue Compilation „Street Cafe Vol. 1“ mit den feinsten relaxing nu jazz beats und unserem Titel „Fast Train To Rio“ von NEWTON hier exclusiv bei Beatport erhältlich.

Mehr

LSD und das erste deutsche Rap-Album

LSDVor 25 Jahren brachten die Jungs von LSD (Legally Spread Dope) das erste deutsche Rap-Album „Watch Out for the Third Rail“ auf den Markt. Damals wie heute besitzt das Album absoluten Kultstatus, auf Jetzt.de ist dazu ein aktuelles Interview mit LSD erschienen. LSD Deluxe Re-Issue Tonträger hier bei Amazon zu bestellen.

 

 

Und hier geht es zum LSD Spiegel Online einestages Bericht wie HipHop nach Deutschland kam.

Mehr

Island of Dreams

island-of-dreamsDie neue „Island of Dreams, Vol. 1“ Compilation mit 30 Ambient Meditation Vibes. Sowie unserem Titel „Just one touch“ von NEWTON, jetzt hier erhältlich auf Beatport.

Mehr

NEDE Memory to EARLSTREET

NEDE Konsum Voyeur war eine Ausstellung vom April bis Juli 2016 von EARLSTREET Darmstadt.

Mehr

Ibiza Beach Terrace, Vol. 2

ibiza-beach-terraceDie neue Ibiza Beach Terrace Compilation Vol. 2 von Revision Music ab sofort hier bei Beatport erhältlich. Mit insgesamt 20 beliebten Deephouse Tracks inklusive unserem Titel „Mirosonic“ von NEWTON.

Mehr

NEDE auf der Kunst ALTONALE 18

NedeReweVom 01. bis 17. Juli 2016 findet in Hamburg das große Kultur Festival Altonale 18 statt, mit Kunst, Theater, Literatur, Film, Musik, Tanz und Kinderveranstaltungen.

Zum Wettbewerb „Kunst im Schaufenster“ zeigen ausgewählte KünstlerInnen aktuelle Arbeiten in den anliegenden Schaufenstern von Ottensen und Altona-Altstadt zum Thema „Flucht“. Die Umsetzung ist frei und der besondere Charme des Wettbewerbs liegt im kollegialen Nebeneinander von etablierten und unbekannten KünstlerInnen.

Mit dabei ist u.a. der Künstler NEDE und seine Arbeit „Konsum Flucht“, zu sehen im Sanitätshaus, Grosse Bergstr. 213, in 22767 Hamburg.

Mehr

Kunsthandlung Langheinz zeigt Werke von Heinz W. Lotz

Heinz W. LotzDie Kunsthandlung Langheinz in Darmstadt zeigt ab April 2016 diverse Styropor Ritzungen auf Zeichenpapier mit Linoldruckfarbe vom Künstler Heinz W. Lotz. Es handelt sich dabei um Kleinstauflagen mit jeweils exklusiven Handabzügen.
Die „Malerische Umsetzung“ eines klassischen Hochdruck Verfahrens, das Einfärben des Druckstocks geschieht mit Pinsel und Walzen. Verwendung findet dabei immer der gleiche Druckstock, was zur malerischen Umsetzung im Bild führt. Der Künstler vermeidet mit Absicht jede Verwendung bzw. Anwendung von klassischen Druckverfahren, einzige Ausnahme ist die Linoldruckfarbe.
 

Mehr

Earlstreet zeigt „NEDE KONSUM VOYEUR“

Einladung_EARLSTREET-Ausstellung_NEDE-KonsumVoyeur - KopieEarlstreet 5 zeigt die Ausstellung „NEDE KONSUM VOYEUR“ vom 16. April – 17. Juli 2016 in der Schaukastengalerie Schulstr. 5, 64283 Darmstadt. Vernissage ist am 15. April 2016 um 19 Uhr.

 

 

 

NEDE ist gut. NEDE ist günstig. NEDE ist für alle da. NEDE ist geil!
NEDE ist eine Phantasmagorie der Objekte und Fetische, die unsere Lebenswelt besetzen.
NEDE ist ein Spiegelbild der Bilder, das sich verselbständigt und sich eine neue Identität verschafft.

NEDE ist der Darmstädter Künstler Peter Debusi, er arbeitet u. a. mit den Abfällen der Konsum- Gesellschaft und recycelt sie zu Kunstwerken, die ein Abbild unserer Obsessionen darstellen und ein Fenster unserer Möglichkeiten.
Die Verpackung, der Fetisch und die Propaganda der Moderne.

 

 

Mehr

Christmas Jazzy Lounge Grooves

Christmas Jazzy Lounge GroovesFrohe Weihnachten wünschen wir Euch allen … und passend dazu gibt es die neue Christmas Jazzy Lounge Grooves Compilation. Mit dabei unser Titel „The Rough Whale Blues“ von NEWTON. Hier direkt anhören und kaufen bei Itunes.

Mehr

Ambient Tunes for the X-Mas Time

Chill & Lounge, Vol.1 (Winter Moments with Smooth Chillout & Ambient Tunes for the X-Mas Time)Chill & Lounge Vol.1 mit 22 wundervollen Ambient Tunes für die schönsten Wintermomente zur Weihnachtszeit. Mit dabei unser Titel „Last Song“ vom Kölner Künstler NEWTON. Veröffentlichung auf Freebeat Music ist am 18.12. 2015. Hier die Compilation bei Itunes anhören und bestellen.

Mehr