Sprungturmfestival 2019

SPRUNG steht für Wagnis, loslassen, abheben, eintauchen in eine andere Realität. TURM steht für ein paar Tage die Seile kappen, weit sehen und gesehen werden. FESTIVAL steht für unsere Aktivitäten, an 6 Tagen verteilt auf 2 Wochenenden, lassen wir Künstler aus den Sparten Theater, Performance, Tanz und Kunst aus allen Himmelsrichtungen zusammenkommen. Dieses Jahr aus Mexiko, Schweiz, Österreich, Kolumbien, England, Frankreich und Deutschland. Synergien schaffen zwischen darstellender und bildender Kunst, was sich in ein großes Fest verwandelt. Schon wie die Griechen ihre dionysischen Feste zelebriert haben, möchten wir einen Ort für freies kreatives Ausleben formen. Mit allen gemeinsam Kultur schaffen und erleben, fernab des Hintergrundes.

Motto : LOVE AFTER LOVE. Vision: Wir wollen, dass Menschen unabhängig von ihrem Hintergrund gemeinsam Kultur schaffen und erleben. Mission: Wir möchten ein Fest kreieren, neue Verbindungen zwischen Kunstrichtungen bilden, ein gemeinsames Erlebnis für Künstler und Besucher bilden. Werte: Wir stehen für mehr Vielfalt, für mehr Sinnlichkeit und die radikale Erprobung des Selbst.

Festivaldaten: 13/15/16/17/22/23/24 August. Eröffnung am 13. August am Sprungturm im großen Woog Darmstadt. Festivalzentrum: HoffART Theater Darmstadt, Lauteschlägerstr. 28A in 64289 Darmstadt.

 

 

 

Mehr

Wunder-Welten & Persische Prinzen

Wunder-Welten & Persische Prinzen – Arbeiten aus der Sammlung IDEEN-SPEICHER im KUNST-ARCHIV Peter Kerschgens, vom 21.06. bis 04.08. 2019. Bei Wunder-Welten sind 18 Künstler mit über 100 Werken aus dem Ideen-Speicher zu sehen. Und dazu gibt es diesmal die ganze Persische Prinzen Parade von insgesamt 100 Künstlern zu bewundern. Mit dabei sind u.a. acht Konsum-Prinzen von NEDE.

Die Vernissage ist am Freitag, den 21.06. 2019 um 19.00 Uhr. Finissage am Sonntag, den 04.08. 2019 um 15.00 Uhr. Geöffnet Samstag, den 06. Juli 2019 / 15.00 – 18.00 Uhr und nach telefonischer Vereinbarung +49 (0)203 299 788 oder mobil +49 (0)173 844 64 03 oder E-Mail p.kerschgens@online.de
www.kunst-archiv-peter-kerschgens.de

Galerie im Künstler- und Atelierhaus der Stadt Duisburg, Goldstraße 15, 47051 Duisburg.

Mehr

NEDE @ No Plastic Weekend

Das „No Plastic Weekend“ am Osthang, Olbrichweg an der Mathildenhöhe in Darmstadt. Am Osthang dreht es sich vom 24.05. bis zum 26.05. 2019 um ein klimafreundlicheres Leben. Vorträge und inspirierende Ideen zum Plastik vermeiden gibt es am Freitag. Am Samstag folgt eine Ausstellung des Fachbereichs Architektur der Hochschule Darmstadt mit dem Titel „Don´t panic, just planet“ mit einem abendlichem „OHA-Kino“ zum Thema „No Plastic“. Sonntags gibt es ein „globales Frühstück“ gegen Spende in Zusammenarbeit mit Viva con Agua und Foodsharing Darmstadt mit anschließenden Workshops.
Fr: 18 bis 22 Uhr, Sa/So: 10 bis 22 Uhr EINTRITT FREI

Mehr

Nachtschattengewächse

Die Kunstausstellung „Nachtschattengewächse“ 411 Zeichnungen von 106 Künstler*innen zu sehen im Kunsthaus Troisdorf vom 7.4. bis 5.5. 2019. Eröffnung am 7.4. 2019 um 11 Uhr mit einer Einführung von Peter Kerschgens. Finissage mit Vortrag am 5.5. 2019 um 11.30 Uhr. Ebenfalls zu Gast im Kunsthaus Troisdorf das Projekt „Persischer Prinz“ des Sammlers Peter Kerschgens.

Mehr

Kurze Nacht der Galerien

Am 06. April 2019 findet von 19.00 bis 24 Uhr wieder die wundervolle „Kurze Nacht der Galerien“ in Wiesbaden statt. Dabei können 26 Institutionen und Galerien im Rundgang kostenlos besucht werden. Mit dabei ist der Darmstädter Künstler NICK MARSCHALEK in der Galerie Kunst-Schaefer, Faulbrunnenstr. 11 in 65183 Wiesbaden. Die MARSCHALEK „Secret Terrain“ Ausstellung ist dort bis zum 11. Mai zu sehen.

 

Mehr

Nick MARSCHALEK and Friends: Neuzeit

Kunstausstellung “Nick MARSCHALEK and Friends: Neuzeit” im ZUCKER. Ein wildes Aufeinander treffen von bunten und frischen Künstlern, die sich in Zusammenarbeiten ergänzt haben. Vernissage ist am Samstag den 30.03. 2019 um 17 Uhr und am 31.03. sind die Werke von 12-22 Uhr zu sehen. Danach sind Auszüge der Ausstellung in der Galerie Christian Schindler zu bewundern.

Samstag: Vernissage “Nick MARSCHALEK and Friends: Neuzeit” des Darmstädter Künstlers Nick MARSCHALEK, NEDE und Sinan TEKIN mit Live-Auftritt von Terra Peace und Bruder Hain.

Sonntag: Ausstellung „Nick MARSCHALEK and Friends: Neuzeit“, musikalisch begleitet von Felix Lücke, Missing LINK resident.

Ausstellungsort ist das ZUCKER in der Liebfrauenstraße 66 im Watzeviertel 64289 Darmstadt.

Mehr